Was sind Nerds? 

Das folgende Youtube-Video erklärt Ihnen alles,
was Sie schon immer über Nerds wissen wollten:

 

 

Der Artikel in der NOZ ist hilfreich, das Phänomen 'Nerd' zu verstehen: Ein neuer Menschenschlag macht Furore: Die Nerds

Auch DRadio.Wissen hat dazu recherchiert:
Hippe Außenseiter - auf der Suche nach dem Nerd 

Wo der Begriff herkommt, steht hier und hier.

Falls Sie sich fragen, ob Sie ein Nerd sind: 
Hier geht es zu unserem Nerd-Test!

 

Falls Sie denken, Sie wären kein Nerd:
Bill Gates, Markus Zuckerberg und Albertus Magnus
dachten das von sich auch! (siehe Artikel in der NOZ)

Weitere bekannte Nerds:

  • Wil Wheaton, US-amerikanischer Schauspieler, bekennt sich regelmäßig in seinen Autobiographien und in seinem Weblog zu seinem privaten Leben als Nerd und verkörperte auch in seiner Rolle als Wesley Crusher in der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert einen jungen Nerd.

  • Bill Gates, US-amerikanischer Informatiker und Milliardär, pflegte in den 1970er und 1980er Jahren ein typisches Nerd-Image, von dem er sich allerdings zu Beginn der 1990er Jahre wieder entfernte.

  • Linus Torvalds, finnischer Programmierer und Initiator des Betriebssystemkerns Linux, dessen Entwicklung er bis heute koordiniert, bezeichnet sich selbst als Nerd in seinem Buch  „Just for Fun“.
  • James Rolfe, der als Angry Video Game Nerd (früher Angry Nintendo Nerd) in selbstproduzierten Internet-Videos einen verärgerten Gamer darstellt, der klassische, aber schlechte Videospiele spielt und sich dabei über deren qualitative Defizite in Spielaufbau und Gameplay auslässt.
  • Thom Bray spielte als Dr. Murray „Boz“ Bozinsky in der Fernsehserie Trio mit vier Fäusten einen typischen, fast überzeichneten Nerd.
  • Steve Urkel, Nerd aus der US-amerikanischen Sitcom  „Alle unter einem Dach“.

(Quelle: Wikipedia)